Low Carb Blaubeer Muffins

Die Low Carb Blaubeer Muffins sind eine Rezeptvariante der Rosenstadt Muffins und kommen ganz ohne Weizenmehl und Zucker aus.

Mit den köstlichen Blaubeeren vom Edeka Ernst in Zweibrücken werden sie richtig schön saftig und lecker.

Das Rezept zu den Low Carb Blaubeer Muffins

Zutaten

4 Eier getrennt
1 Prise Salz
150 g Mandelmehl
50 g gemahlene Mandeln
80 g Erythrit
300 ml Cremefine zum Schlagen
1 Packung Vanillepudding
3 Vanillexucker
1/2 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier trennen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Dann das Eiweiß mit Salz aufschlagen.
  3. Nun das Mandelmehl mit dem Backpulver vermengen.
  4. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und mit dem Mandelmehlgemisch verquirlen.
  5. Als nächstes das Erythrit und den Vanillexucker dazugeben.
  6. Als Letztes die Muffinförmchen anfeuchten und den Teig auf 12 Förmchen verteilen.
  7. 15 – 20 Minuten auf 180 Grad backen und genießen.

Dieses Rezept ist aus den Rosenstadt Muffins entstanden und erfreut jeden der sich Low Carb ernährt.

ZWlecker Rosenstadt Muffins

Wer noch mehr Rezepte und Tipps zum Thema Low Carb wünscht, kann mir hier gerne einen Kommentar schreiben. Gerade in der heutigen Zeit, mit vielen sitzenden Tätigkeiten macht eine Low Carb Ernährung oftmals Sinn.

Du möchtest noch weitere Low Carb Rezepte nachbacken. Dann empfehle ich Dir den Proteinfluff – Dessert und mehr oder Low Carb Cheesecake oder die Low Carb Bagels.

Jessica Krüger

Ernährungstrainerin, Projektmanagerin und Kauffrau für Bürokommunikation. digitale Kommunikation

4 Gedanken zu „Low Carb Blaubeer Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.