Low Carb Cheesecake

Mein erster Low Carb Cheesecake ist gelungen, ich bin total begeistert.

Der  Cheesecake in Love war so unglaublich lecker, dass ich unbedingt versuchen musste, auch eine Low Carb Version zu zauber,

Diese Cheesecake Version kommt ohne unnötige Fette aus und schmeckt einfach cremig lecker

Ich freue mich diesen Kuchen mit meinen Freunden aus Zweibrücken zu genießen.

Low Carb Cheesecake

Zutaten

5 Eigelb
5 Eiweiß mit einer Prise Salz zum steif schlagen
40 g Vanillecaramell Proteinpudding
200 g Schmand
50 g gemahlene Mandeln
40 g Mandelmehl
1 El Vanillesahneprotein
30 g Erythrit
50 ml Milch
Prise Backpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Eier trennen.
Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
Das Eigelb mit dem Proteinpuddingpulver verrühren und dann den Quark und den Schmand zufügen. Nochmals kräftig mixen. Nun nach und nach die Milch unterrühren.
Das Mandelmehl mit den restlichen Zutaten und dem Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
Ca 20 min bei 200 Grad backen. Danach den Kuchen mit Alufolie abdecken und bei 160 Grad nochmal 20 min backen.
Du möchtest noch weitere Rezepte von ZWlecker probieren und suchst noch weitere Low Carb Rezepte. Die Schoko Nuss Körner Brötchen und die Protein Brownies sind die perfekten Rezepte gegen Schokoladenheißhunger.
Lass es Dir schmecken und schreibe mir gerne eine Nachricht, wenn Dir dieses Rezept gefallen hat.

Jessica Krüger

Ernährungstrainerin, Projektmanagerin und Kauffrau für Bürokommunikation. digitale Kommunikation

2 Gedanken zu „Low Carb Cheesecake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.